FAQ

Fragen zum Zeichentool

[vc_toggle title=“Was ist mit Apple Systemen ?“]Für Apple-Systeme haben wir speziell ein online Zeichentool bereit gestellt. Dieser kann über den Safari Browser aufgerufen werden. Wichtig für die Aufmass-Erstellung wird eine Internetverbindung benötigt.[/vc_toggle][vc_toggle title=“Was benötige ich für die Massaufnahme eine Internetverbindung ?“]Nein, um Ihr Aufmass zu konfigurieren benötigen Sie keine Internetverbindung. Jeglich für den Datenaustausch muss eine Internet Verbindung bestehen. Dieser kann über eine SIM-Karte (Datenvolumen), eine persönlichen Hotspot oder WLAN bereit gestellt werden.[/vc_toggle][vc_toggle title=“Was benötige ich für die VERAS Schnittstelle ?“]Hierfür wir eine gültige VERAS Version vorausgesetzt. Zusätzlich wird die Schnittstelle Glasmass, ein FTP-Zugang und im Zeichentool das Modul „VERAS“ benötigt.[/vc_toggle][vc_toggle title=“Was bietet das Modul „Rückwand„ ?“]Das Modul „Rückwand“ ist ein Zeichenmodul und eignet sich besonders um Massaufnahmen von Glasrückwänden zu erstellen. Die Auswahl der Glasarten und Standard Ausbruche ist speziell für die Massaufnahme von Glasrückwänden zugeschnitten.[/vc_toggle][vc_toggle title=“Wie bekomme ich die Zeichentool App ?“]Das Zeichentool bekommen Sie von der Firma bitec oder hier bei glasmass.com in Form von einer Installationsdatei (.apk Datei). Diese können die Sie auf Ihrem Android Gerät ausführen. Kontakt[/vc_toggle]

Fragen zur Installation

[vc_toggle title=“Probleme bei der Installation der .apk-Datei (Unbekannte Quellen)“]Um das Zeichentool installieren zu können müssen Sie die Einstellung „Installation von Unbekannten Quellen“ aktivieren. Diese finde Sie unter Einstellungen => Gerätesicherheit => Unbekannte Quellen.[/vc_toggle][vc_toggle title=“Wie bekomme ich die .apk Datei auf meinem Gerät?“]Es gibt mehrere Möglichkeiten diese Datei auf das Gerät zubekommen

  • Sie verbinden Ihr Tablet mit dem PC und schieben die Datei mit dem Explorer auf Ihr Gerät. Android Betriebssystem bieten standardmäßig einen Dateimanger aus dem diese Datei dann geöffnet werden kann.
  • Sie können die Datei per eMail auf Ihr Tablet senden. Sie benötigen nur einen eMail Account auf ihrem Gerät. Aus der eMail können sie die Datei sofort ausführen.
  • Mit einem Adapter können sie die Datei auch von einem USB-Stick ausführen.
[/vc_toggle][vc_toggle title=“Welche Geräte werden unterstützt ?“]Unterstützt werden grundsätzliche alle Android Geräte die eine die eine Mindestauflösung von 1200 x 1920 Pixeln (Pixeldichte ~224 ppi pixel density). Dazu gilt folgendes um Massaufnahmen detailliert Darstellen zu können ist es besonders wichtig auch ausreichend Bildpunkte (Pixel) zur Verfügung zu haben. Empfohlende Auflösung: 1536 x 2048 pixels (Pixeldichte 264 ppi)[/vc_toggle][vc_toggle title=“Welche Betriebssysteme werden unterstützt?“]Es werden alle Android-Versionen ab 5.1.1 unterstützt.[/vc_toggle][vc_toggle title=“Welche Geräte werden empfohlen ?“]
  • Samsung Galaxy Tab A 10.1 (2016) 1200 x 1920 Pixeln (Pixeldichte 224 ppi)
  • Samsung Galaxy Tab S2 9.7 1536 x 2048 pixels (Pixeldichte 264 ppi)
  • Samsung Galaxy Tab S2 8.0 1536 x 2048 pixels (Pixeldichte 320 ppi )
[/vc_toggle]

Fragen zur Datenspeicherung

[vc_toggle title=“Wo werden meine Daten gespeichert?“]Die Daten werden auf einer SQL-Datenbank auf dem Glasmass.de Server gespeichert. Hier wird jeden Tag ein Backup gemacht. Dieser wird nach 14 Tagen Dieses wird nach 14 Tagen automatisch gelöscht.[/vc_toggle][vc_toggle title=“Wer kann meine Daten einsehen ?“]Zu Service- und Wartungszwecke kann der Administrator alle Aufmass-Daten einsehen. Durch die Option „Aufmass per Link“ können Sie Ihr Aufmass auch an dritte versenden. Diese Option können Sie auch in den Optionen ausschalten. Dies wurde speziell für den Datenaustausch an Dritte entwickelt.[/vc_toggle][vc_toggle title=“Wie lange werden meine Daten gespeichert ?“]Die Daten können in der Projekt Ansicht bei Glasmass.de gelöscht werden. Darüber hinaus werden diese nach einem Jahren unwiderruflich gelöscht.[/vc_toggle]

Probleme bei der Bedienung

[vc_toggle title=“Meine Bilder werden in meinen Projekten nicht angezeigt. Was tun?“]Auf Grund der hohen Anzahl an Daten und schlechter Internetverbindung kann es vereinzelt vorkommen das Situationsbilder nicht komplett auf dem Server gespielt werden. Hierbei empfehlen wir das Projekt einfach erneut zusenden. Zusätzlich werden alle Bilder auf dem Gerät gespeichert. Diese finden Sie im Geräte-Speicher im Ordner „ztool“.[/vc_toggle]
Menü